Herbstliche Minidrachen basteln


Die Blätter fallen und man weiß: Der Herbst ist da.

Nun gibt es Leute wie mich, die das überhaupt nicht interessiert und es gibt unsere Mutti.
Nach jeder Jahreszeit richtet sie ihre Innendekoration aus und ich bin angehalten mir etwas dafür zu überlegen. Deshalb heute mal ein "kleiner" herbstlicher Beitrag.



Was wird benötigt:

  • Tonpapier in verschieden Farben
  • Packetband
  • Kleber
  • Geschenkband aus Stoff
  • Washi Tape
  • Wackelaugen
  • Locher
  • Bleistift
  • Schere
  • Lineal
  • Gabel
  • Schwarzer Fineliner



Und so wird es gemacht:



1. Eine Schablone mit den Maßen 8 cm x 5 cm erstellen.




2. Die Schablone auf das Tonpapier übertragen und ausschneiden.




3. Vom Paketband ein 12 cm langes Stück abschneiden und an die untere Spitze kleben.




4. Aus dem Geschenkband kleine symmetrischen Schleifen binden.




5. Je nach Aussehen des Drachen können es 4-6 Schleifen sein.




6. Auf den Drachen die Wackelaugen anbringen.
7. Mit dem Locher aus einem Rest roten Tonpapier einen Kreis ausstanzen. Dieser bildet die Nase und wird aufgeklebt.




8. Nun bekommt der Drache seine Schleifen.




9. Und zu guter Letzt bekommt er einen mit schwarzen Fineliner aufgemalten Mund.

Kommentare powered by CComment