Zur Adventszeit und ab dem 1. Dezember darf ein Adventskalender nicht fehlen.
Selbst basteln und befüllen macht am meisten Spaß. Wie wäre es mit einem gebastelten und gehäkelten Kalender?





Kürzel:
M - Masche(n)
LM - Luftmasche(n)
KM - Kettmasche
fM - feste Masche(n)
hSt - halbe Stäbchen
St - Stäbchen
dSt - doppelte Stäbchen




Adventskalender Teil 1 - Kalendertürchen


Für 23 Kreise
- 3 LM mit 1 KM schließen
- 1. Runde: 1 LM und 6 fM in die Mitte, KM in die 1. LM
- 2. Runde: 1 LM und jede M verdoppeln (12 M), KM in die 1. LM
- 3. Runde: 1 LM und jede 2. M verdoppeln (18 M), KM in die 1. LM
- nächste Runde 1 LM und jede 3. M verdoppeln, danach jede 4., 5. usw., KM in die 1. LM
- weiter häkeln bis der Kreis einen ∅ von 7 cm hat

Für 23 Halbkreise
- Fadenring
- 4 fM in den Fadenring arbeiten
- 1. Reihe: 1 LM, Arbeit wenden und jede M verdoppeln (8 M)
- 2. Reihe: 1 LM, Arbeit wenden und jede 2. M verdoppeln (14 M)
- jede weiter Reihe mit LM beginnen und dann jede 3., 4. M usw. verdoppeln, bis ∅ 7cm erreicht




Adventskalender Teil 2 - #24, der Stern


- Fadenring mit 2 LM
- 12 hSt, KM in die 2. LM
- 1. Runde: 2 LM, jede M verdoppeln, KM in die 2. LM
- 2. Runde: 2 LM, jede 2. M verdoppeln, KM in 2. LM
- jede weitere Runde 2LM und jede 3., 4. usw. M verdoppeln, KM in 2. LM - Halbkreis siehe Teil 1




Adventskalender Teil 3 - Kalenderuntergrund


Zubehör:
Korkpinnwand 80x60cm
weiße Farbe (Obi Color: Voll- und Abtönfarbe)
Glas mit 9 cm ∅
Malerkrepp
Reißzwecken

- mit Krepp Form des Baums nachkleben
- Krepp auch um das Glas kleben - um den Baum herum 2x weiß streichen und gut trocknen lassen (mind. 8 Stunden)



Kommentare powered by CComment