Briefumschlag selbst gebastelt


Vor einer Weile habe ich mir das EFCO Mini Falzbrett gekauft und bin total begeistert.
Nun möchte ich Euch zeigen, wie ihr Briefumschläge damit erstellen könnt.


Ich hoffe mein Tutorial ist hilfreich und erleichtert Euch die Entscheidung eventuell dieses Falzbrett zu kaufen.



Was wird benötigt:

  • Tonpapier
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Falzbrett Rückseite
  • Falzbein
  • Stanze

Erklärung der Maßtabelle:

  • Erste Spalte – Kartengröße
  • Zweite Spalte – Papierformat
  • Dritte Spalte - Falzmarkierung


Das EFCO Falzbrett könnt ihr hier bestellen*:





Und so wird es gemacht:



1. Kartengröße messen




2. Auf dem Falzbrett in der Tabelle die Kartengröße suchen und dahinter die Papiergröße ablesen




3. Papier auf diese Maße zurecht schneiden




4. Anschließend das Papier an die Falzmarkierung legen und mit dem Falzbein nachfalzen




5. Das Papier um 90° drehen (so dass die soeben gefalzte Linie von links nach rechts oben verläuft)




6. Diese Falzlinie wird nun mit der „SCORE GUIDE“ Linie in Deckung gebracht und mit dem Falzbein die Linie nachgefalzt




7. Diese zwei Schritte mit den anderen zwei Seiten nachholen




8. Nun wird die Stanze an die soeben gebildeten Dreiecke gelegt und die Ecken werden ausgestanzt




9. Nun alle Seiten knicken und nachfalzen



>
10. Obere und untere Ecke mit der Stanze abrunden




11. An der linken und rechten Lasche oberhalb Kleber anbringen und die untere Lasche darauf drücken
12. nun ist der Briefumschlag fertig!



*Amazon-Affiliate-Link: Wenn du darüber kaufst, erhalten wir einen Cent-Betrag gutgeschrieben. An deinem Kaufpreis ändert sich dabei nichts.

Comments powered by CComment