Im Körper werden zB. Nährstoffe über die Nahrung aufgenommen und mithilfe des Stoffwechsels verarbeitet. Nicht jeder hat eine ausgewogene Ernährung. Vegetarier und Veganer verzichten teilweise auf Nährstoffe, die in tierischen Lebensmittel enthalten sind.



Nährstoff - ABC


  • CRP oder auch C-reaktives Protein
    Eiweiß, welcher als Entzündungsmarker im Körper fungiert. Ist dieser erhöht, zeigt er eine Entzündung im Körper an. Nur nicht welche Art. Sollte unbegingt zum Ferritin mitbestimmt werden, da der Ferrtin bei einem hohen CRP auch falsch hoch angezeigt wird.

  • Eisen
    Ein Spurenelement, dass hauptsächlich am Sauerstofftransport beteiligt ist. Wird Eisen im Blut gemessen, ist es nur eine Momentaufnahme.

  • Ferritin
    Eiweiß / Speicherprotein, welches die Aufgabe als Eisenspeicher / Depot inne hat, aber auch Einfluss auf den Umwandlungsprozess von T4 in T3 hat. Der Blutwert zeigt an, wie es um den „Eisenvorrat“ bestellt ist.

  • Magnesium
    Anti-Stress-Mineral mit Beteiligung an diversen Stoffwechselprozessen. Beispielsweise in den Muskelzellen, es stabilisiert den Herzrhythmus und fördert Darmbewegungen.

  • Selen
    Mineralstoff und Spurenelement, welches der Körper nur in geringen Mengen braucht. Wie Ferritin ist Selen am Umwandlungsprozess von T4 in T3 beteiligt.

  • Vitamin B12
    wasserlösliches Vitamin, welches am Aufbau der Nervenzellen im Rückenmark und was auch mit für die Aufnahme von Folsäure in die roten Blutkörperchen zuständig ist. Vitamin B12 kommt in Milchprodukten, Fleisch, Eiern und Vollkornprodukten vor.

  • Vitamin D3
    ist ein fettlösliches Vitamin. Beteiligt an vielen Stoffwechselprozessen, vor allem im Bereich Muskeln und Knochen. Vitamin D wird über Nahrung und das Sonnenlicht aufgenommen.

  • Zink
    Immun-Mineral und Spurenelement, welches der Körper wie Selen nur in geringen Mengen braucht. Es ist für Wachstum und Reifung wichtig und unerlässlich für den Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel sowie den Hormon- und Enzymhaushalt.





Geeignete Produkte und Einnahme


  • Ferritin

    Optimaler Wert: 100ng/ml

    Einnahme: Vor dem Schlafengehen mit mind. 2 Stunden Abstand zum Essen

    Geeignetes Produkt*:



  • 25-OH-Vitamin D3

    Optimaler Wert: 70-80 ng/ml oder 200 nmol/l - Umrechnung nmol/l in ng/ml: nmol/l durch 2,5 teilen.

    Einnahme: Da fettlöslich am besten zum Mittag.

    Zusätzlich einmal am Tag Magnesium [1] nehmen, da Vitamin D Magnesium aus den Knochen zieht!

    Geeignetes Produkt*:
    Vitamin D3 als Tropfen vom Vitaminexpress



    Dekristol 20.000 IE (Privatrezept - verschreibungspflichtig) - Achtung: enthält Erdnussöl



  • Holo TC (Speicher B12)

    Achtung: Vorallem wichtig zu testen für Vegetarier, da sich B12 in Fleisch befindet!

    Optimaler Wert: 100pmol/l

    Einnahme: Früh zusammen mit B-Komplex

    Geeignetes Produkt*:




  • Zink

    Optimaler Wert: 1,5mg/l oder 18 µmol/l

    Einnahme: Nachmittags, mit mind. 4h Abstand zu Eisen

    Geeignetes Produkt*:



  • Magnesium

    Führt überdosiert zu Durchfall, Herzrasen, Darmwehen

    Optimaler Wert: im Blutbild nicht aussagekräftig

    Tagesdosis: unter der Durchfallgrenze

    Geeignetes Produkt*:



  • Selen - Spurenelement

    Optimaler Werte: 140 - 160 µg/l

    Einnahme: max. 200µg Selen pro Tag zusammen mit LT zusammen

    Geeignetes Produkt*:
    Selen als Mono-Kapseln


Nährstoffmängel durch Nahrung beheben

Dies ist leider nicht möglich. So viel an, findest du hier.



Quellen:



*Amazon-Affiliate-Link: Wenn du darüber kaufst, erhalten wir einen Cent-Betrag gutgeschrieben. An deinem Kaufpreis ändert sich dabei nichts.