Wie du vielleicht aus Carmens letzten Video erfahren hast, hatte ich Anfang Januar Geburtstag. Dazu backen die meisten für ihre Arbeitskollegen etwas leckeres.

Der "Pornokuchen" von Mira (BakeClub) war schon lange mein Favorit. Ich hatte nur noch auf die passende Gelegenheit gewartet.





Zutaten:


  • 20er Springform

  • 170g Margarine
  • 100g mind. 70%ige Schokolade (zB. Lindt Schokolade)
  • 80g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 1/4 EL glutenfreies Mehl zB. Take Eat Free
  • 1/4 TL gemahelene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2EL Kakaopulver

  • 50g mind. 70%ige Schokolade
  • 50ml lf Sahne



Zubereitung


  1. Schokolade und Butter über Wasserbad schmelzen
  2. etwas abkühlen lassen
  3. Zucker und Eier schaumig schlagen
  4. die anderen trockenen Zutaten mischen und unter die Zucker-Ei-Mischung rühren
  5. ist die Schoki-Butter-Mischung nicht mehr heiß - Finger-Test - unter den Rest Teig rühren
  6. Ofen auf 180°C Ober- /Unterhitze vorheizen
  7. 20cm Backform mit Backpapier auslegen und buttern
  8. Teig in Backform verteilen
  9. 25 bis 30 min backen
  10. abkühlen lassen

  11. Sahne erhitzen, aber nicht kochen
  12. Schoki unterrühren bis homogene Masse entsteht
  13. auf den Kuchen verteilen und fest werden lassen


Comments powered by CComment