Gluten- und Laktosefreier Apfelstreuselkuchen


#glutenfrei #laktosefrei

Da es draußen nun immer kälter und ungemütlicher wird, habe ich einen leckeren Apfelkuchen mit Hefeteig, Streuseln und Pudding gebacken.


Dafür habe ich ein "normales" Hefekuchenrezept von Chefkoch.de abgewandelt. Das leckere Resultat möchte ich euch nicht vorenthalten.
Das Rezept ist für ein halbes Blech gedacht.

Zutaten

  • Hefeteig:
  • 175g Mehl (habe helles Mehl von Seitz genommen)
  • 1/4 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 Prise Salz
  • 25g Zucker
  • 125ml lauwarme Milch
  • 1/2 Packung Trockenhefe
  • 25g lf Butter
  • 1 Ei (M) oder 2 Eier (S)

  • Belag:
  • 1 Packung Puddingpulver Vanille/Sahne-Geschmack
  • 500ml lf Milch
  • 4-6 mittelgroße Äpfel

  • Streusel:
  • 50g Mehl von Seitz
  • 50g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 65g Rohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 65g zerlassene lf Butter
  • Wer viele Streusel mag, sollte die doppelte Menge machen.

Die Backform könnt ihr zB. hier bestellen*:






1) Pudding nach Packungsanweisung kochen und zur Seite stellen.
Tipp: Wenn Hautbildung auf dem Pudding unerwünscht ist, ein Stück Frischhaltefolie Luftdicht auf den Pudding geben. (direkt auf den Pudding, nicht über den Topf)
Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.




2) Mehl mit gem. Flohsamen, Salz und Zucker mischen.




3) Milch leicht erwärmen (hatte sie kurz in der Mikrowelle), Butter einrühren und auflösen lassen.
Achtung: Milch darf nicht zu heiß sein, sonst geht die Hefe nicht auf.
Trockenhefe dazu und verrühren.




4) Zu der Mehlmischung, Ei(er) und Milch-Butter-Hefe-Mischung geben.




5) Alles zu einem zähen Teig verrühren und 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.




6) In der Zwichenzeit Mehl, Nüsse, Zucker und Zimt vermischen. Butter schmelzen und dazu geben. Vorsichtig mit einer Gabel vermischen, sodass sich Klümpchen bilden und dann ab in den Kühlschrank.




7) Backfrom vorbereiten und den Hefeteig darauf verteilen. - Nicht wundern, er muss klebrig sein, -




8) Vorsichtig den Pudding darauf verteilen.




9) Äpfel und Streusel darauf verteilen.




10) Bei 200°C Ober- und Unterhitze 30-35 Minuten backen.

Bon Appetit!



*Amazon-Affiliate-Link: Wenn du darüber kaufst, erhalten wir einen Cent-Betrag gutgeschrieben. An deinem Kaufpreis ändert sich dabei nichts.

Comments powered by CComment