Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, backt Brini sehr gern und am liebsten als Überraschung für andere. So ergab sich auch die Chance, eine ihrer Kolleginnen zu überraschen, die damals zu ihrem Geburtstag nichts von dem Pornokuchen abbekam.

Daraus entstand die Idee dem Kuchen ein neues Aussehen zu verpassen: in Form eines Mini-Törtchens.





Schokosahne herstellen:


  • 200ml lf Sahne erhitzen (nicht aufkochen)
  • 66g Vollmilch Schokolade (zB. Milka Schokolade) darin auflösen
  • über Nacht kalt stellen
  • dann normal mit Sahnesteif aufschlagen

Grundrezept für den Pornokuchen á la BakeClub


Törtchen bauen:


  • Böden ausschneiden und halbieren
  • normale lf Sahne mit Sahnesteif aufschlagen
  • auf dem Boden Früchte nach Wahl verteilen und mit Sahne bzw. Schokosahne auffüllen
  • Deckel drauf und erneut Sahne aufstreichen
  • nach Belieben verzieren und mit Obst belegen
  • kühl stellen

Foto Mini-Törtchen mit Schokosahne und Erdbeeren Foto Mini-Törtchen mit Schokosahne und Himbeeren


Comments powered by CComment