Erfahrungen mit den lieben Ärzten

Du hast auch einen langen Leidensweg hinter dir bis man Hashi gefunden hat?
Du kannst wie ich ein Lied davon singen, dass die Ärzte kein Interesse zeigen dir zu helfen?
Oder aber jemanden in deinem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis erging es so?

Du möchtest deine Geschichte mit allen teilen?

Dann schreib mir per Mail mit dem Betreff "Meine Hashi-Geschichte" an kontakt[at]cabris-kreativblog[dot]de. Gern mit Namen und Ort oder Anonym, schreibt das bitte dazu.

Für die, die "Meine Geschichte" noch nicht gelesen haben, folgt hier eine Zusammenfassung meiner Ärzte-Odyssee.


Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Ich habe festgestellt, dass man kaum bis überhaupt nicht von den Ärzten ernst genommen wird. Das liegt zum einen daran, dass es ewig dauert bis man mal einen findet der überhaupt untersucht und zum anderen daran, dass man sofort in die Psychoecke gestellt wird.


Kommentar schreiben (0 Kommentare)